In der Kombiklasse 3/4 wird derzeit das Thema Feuer von Klassenlehrerin Claudia Gierisch behandelt.
2019 20 FW Huber 1 1

Um die theoretischen Fähigkeiten praktisch zu unterlegen, lud sie Feuerwehrmann Robert Huber ein. Er kam dazu im Schutzanzug und Atemschutzmaske in die Klasse. Herr Huber erklärte, dass er in einer Werksfeuerwehr eines Chemiewerkes arbeitet und täglich im Schnitt drei Einsätze hat.

2019 20 FW Huber 2 2

Dabei muss er Brände mit Sand, Schaum, CO2 und Wasser löschen. Besonders beeindruckt hat die Schülerinnen und Schüler als er über sein schlimmstes Erlebnis erzählte. Es passierte bei einer Abseilübung vom 190m hohen Werksturm, bei der die Seilaufhängung nachgab und er sich 3m im freien Fall befand. Da zitterten bei dem Profi schon mal die Knie. Zum Glück war nichts passiert. 
In der Kombiklasse führte er vor:
- die grüne Atemmaske mit Frischluft, die den Verletzten aufgesetzt wird.

2019 20 FW Huber 3 3

- Brandlöschung mit CO2

2019 20 FW Huber 4 4

- seine nicht entflammbare Schutzkleidung, die ein aufgesetztes Streichholz allenfalls ein wenig schwarz färbte.

2019 20 FW Huber 5 5

Fotos und Text: Claudia Gierisch